Polizeibericht vom 26.10.11

Unterstützen Sie NOKZEIT!

Mit Radfahrer kollidiert
Hardheim. Den Vorrang eines von der Ferdinand-Müller-Straße kommenden Radfahrers hat am Dienstagnachmittag eine Toyota-Lenkerin missachtet, die von der Hans-Scheibel-Straße auf die Querspange einbiegen wollte. Hierdurch kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem der 52-jährige Radfahrer stürzte und verletzt wurde. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 600 Euro.

Beim Wenden Straßenlampe beschädigt
Adelsheim. Beim Wenden in der Zufahrt zum Business-Park ist ein Unbekannter zwischen Montagnachmittag und Dienstagmittag über die dortige Verkehrsinsel gefahren und hat eine Straßenlampe und ein Verkehrszeichen beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. Hinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, entgegen.


Winterreifen aus Garage gestohlen
Mosbach. Vier Winterkompletträder im Wert von ca. 1.300 Euro hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 18.30 und 23.30 Uhr aus einer Garage in der Wilhelm-Schwarz-Straße gestohlen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Auffahrunfall
Mosbach. Auf eine aus Richtung Lohrbach kommende Toyota-Fahrerin, die bei der Einmündung in die Landesstraße zwischen Mosbach und Sattelbach verkehrsbedingt abbremsen musste, ist am Dienstagabend ein 21-jähriger VW-Lenker aufgefahren. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

Vorfahrt missachtet
Mosbach. Die Vorfahrt einer Opel-Lenkerin hat am Dienstagmittag der Fahrer eines Sattelzugs missachtet, der von der Abfahrt der B 27 auf die Pfalzgraf-Otto-Straße fahren wollte. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

Beim Ein-/Ausparken Pkw hohen Sachschaden verursacht
Mosbach. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken ist ein Unbekannter am Dienstag zwischen 07.30 und 16.00 Uhr gegen einen auf dem Parkplatzgelände bei der Ludwig-Erhard-Schule im Hammerweg abgestellten BMW gefahren. Hierbei wurden beide Türen der rechten Fahrzeugseite beschädigt, so dass ein Schaden von ca. 4.000 Euro entstanden ist. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Verursacher weg. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: