Polizeibericht vom 05.12.11

In Bach gefahren

Bofsheim. Im Rinschbach ist in der Nacht auf Montag ein 48-jähriger BMW-Fahrer gelandet. Der Mann fuhr auf der Landesstraße 582 aus Eberstadt kommend in Richtung Bofsheim und fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit bei der Abzweigung nach Bofsheim geradeaus in den Rinschbach. Der Mann blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

Schwelbrand auf Grüngutplatz

Lohrbach. Ein Brand auf dem Grüngutplatz im Gewann Langental wurde den Rettungskräften am Sonntag um 06.40 Uhr gemeldet. Von der Freiwilligen Feuerwehr Lohrbach und Mosbach wurde der Schwelbrand, der aus nicht bekannter Ursache entstanden war, rasch gelöscht. Ein Schaden ist nach ersten Erkenntnissen nicht entstanden.


Einbruch in ein Autohaus
Beerfelden. In der Nacht zum Samstag (03.12.2011) wurde in einem Autohaus in der Gammelsbacher Straße in Beerfelden eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich Zugang zu den eingelagerten Kompletträdern und entwendeten vierzehn Sätze Sommerreifen. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Räder wurden vermutlich mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert. Die Polizeistation Erbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06062 / 953-0 zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]