Weihnachtliches Singen in Waldkatzenbach

In der evangelischen Kirche fand das Weihnachtliche Singen statt. (Foto: Hofherr/Archiv)

Waldkatzenbach. (bb) Wie nun schon seit einigen Jahren Tradition veranstaltete der ev. Kirchenchor sein weihnachtliches Singen in der Kirche in Waldkatzenbach. Chorobfrau Bärbel Weis begrüßte die Besucher in der vollbesetzten Kirche.  Sie freute sich, dass  so viele gekommen waren, um sich gemeinsam mit dem Kirchenchor und den Kindern vom Kindergottesdienst auf Weihnachten einzustimmen. Beinahe hätte das Konzert nicht stattfinden können, da die Heizung in der Kirche nicht mehr funktionierte. Durch die tatkräftige Hilfe von Kirchenchorsängern, Gemeindemitgliedern und vor allem Thomas Steck wurde die Heizung wieder in Gang gesetzt werden und die Sänger konnten das geplante Programm darbieten.


Der Kirchenchor sang einige Lieder unter der Leitung von Karin Rexroth. Auch die Kinder vom Kindergottesdienst mit Gudrun Schölch und Monika Hagemann zeigten ihr Können. Bei einem Lied wurden sie wunderbar begleitet von Bianca Böckenhaupt mit dem Akkordeon, besinnliche Geschichten trug Christian Starck vor. Darüber hinaus wurde gemeinsam mit der Gemeinde gesungen.

Anschließend gab es vor dem Gemeindehaus Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln, Plätzchen und heiße Wurst. Die zahlreichen Kinder wurden vom Nikolaus beschenkt.

Wieder  einmal  freute sich der ev. Kirchenchor über ein gelungenes weihnachtliches Singen. Ebenso freut sich der Chor auch über Sängernachwuchs. Wer Lust hat, einfach mal reinschnuppern, immer montags um 19.30Uhr im ev. Gemeindehaus.

KirchenChorWaKaBa
Der Kirchenchor. (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: