Waldbrunner SG gewinnt Spitzenspiel

SV Sattelbach II – SG Strümpfelbrunn/Waldkatzenbach 1:2 (1:1)

Sattelbach. (ts) Im Spitzenspiel der Kreisliga B hatte der Tabellenzweite vom Winterhauch den besseren Start und spielte überlegen. Trotzdem war es der Tabellenführer SV Sattelbach II, der in der 15. Minute nach einem Fehlpass der SG in Führung ging. Die Waldbrunner machten aber weiter Druck und glichen in der 33. Minute nach Eckball durch ein Kopfballtor von Timo Münch aus.


Die zweite Halbzeit begann mit einer Drangphase des Gasts. Hauber erzielte in der 49. Minute das 1:2. Danach versäumte es die SG vom Katzenbuckel das Spiel vorzeitig zu entscheiden. In der 66. Münze dann eine gelb-rote Karte für C. Münch. Jetzt witterte Sattelbach seine Chance und hatte mehr Spielanteile. Doch außer einem umstrittenen Foulelfmeter, der vergeben wurde, konnte der Tabellenführer die Abwehr des Gastes nicht mehr in Verlegenheit bringen und es blieb beim verdienten Auswärtssieg der kampfstarken Waldbrunner.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]