Stadtbibliothek verleiht Wii-Konsolenspiele

Wii

Wii-Spiele stehen ab sofort in der Stadtbibliothek Mosbach bereit. (Foto: Wikipedia/Evan-Amos CC BY-SA 3.0)

Mosbach. Ab sofort kann man in der Mosbacher Stadtbibliothek ein neues Medium ausleihen. 40 Spiele, Lern- und Fitness-Programme für die Wii-Spielekonsole warten auf ihre ersten Entleiher.

Werbung

Hinter der fremd klingenden Bezeichnung „Wii“ verbirgt sich eine an das Fernsehgerät anzuschließende Spiele-Konsole, die das japanische Unternehmen Nintendo 2006 auf den Markt brachte. Neuartig an Wii ist, dass der Spieler den Spielverlauf über Bewegungen steuert, die er mit einem einer herkömmlichen Fernbedienung ähnlichen Controller im Raum ausführt. Auf diese Weise kann beispielsweise ein Golfspiel gewonnen werden, indem man den Controller wie den Golfschläger bewegt. So kann ein Konsolenspiel körperlich richtig anstrengend werden und schon mal einen Muskelkater im Golfarm zur Folge haben. Über ein Wii Balance Board können auch Verlagerungen des Körpergewichts an die Konsole weitergegeben werden. So können Fitnessprogramme mit der Konsole durchgeführt werden. Falsche Körperbewegungen werden vom Gerät getadelt, richtige Ausführungen des Fitnessprogramms hingegen belohnt.


Ab Donnerstag, den 12. April 2012 verleiht die Stadtbibliothek Mosbach Software für Wii-Spielekonsolen. Etwa 40 Wii-Spiele sind derzeit in der Bibliothek vorhanden. Der Bestand soll jährlich um 20 Spiele erweitert werden. Die Nutzer können die Software in der Bibliothek ausleihen, die Konsole sollte aber zu Hause vorhanden sein. Die Spiele werden für 14 Tage ausgeliehen und können bis zu zweimal verlängert werden, wenn sie nicht von einem anderen Nutzer vorgemerkt sind. Die Ausleihe der Wii-Spiele ist kostenlos. Voraussetzung ist ein gültiger Benutzerausweis der Stadtbibliothek. Der Benutzerausweis ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostenlos und kostet für Erwachsene eine Jahresgebühr von 12,- beziehungsweise ermäßigt von EUR 6,-. Neben den neuen Wii-Spielen kann man aber auch aus 35.000 Büchern, Zeitschriften, CDs, DVDs und CD-ROMs auswählen.

Als öffentliche Einrichtung der Stadt Mosbach legt die Stadtbibliothek Wert auf die Familientauglichkeit der Programme. Das schöne an der Wii-Konsole ist ja, dass das negative Klischee vom passiven Kind vor dem Computerspiel nicht mehr zutrifft. Die Spiele werden zu mehreren Personen gespielt und der Spieler bewegt sich dabei.


Der Bestand setzt sich zu zwei Dritteln aus Titeln für Kinder und Jugendliche zusammen. Hierunter sind Lernprogramme für Schüler, Spiele mit bekannten Figuren aus der Kinderliteratur, wie zum Beispiel Harry Potter oder Prinzessin Lillifee, sowie der „Junior Fitness Trainer“. Die Erwachsenen können sich mit dem „Gesundheitscoach“ zu den Themen Ernährung und Fitness beraten lassen, mit „Tiger Woods PGA Tour 11“ im Golfspiel messen oder im Quizspiel „National geographic challenge!“ ihr Wissen zu fernen Ländern testen.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: