Mit Luftdruckwaffe auf Katze geschossen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Haßmersheim. Mit einer Luftdruckwaffe hat ein Unbekannter am Sonntag zwischen 10.00 Uhr und 22.30 Uhr vermutlich im Gartenweg auf eine Hauskatze geschossen. Die Katze wurde hierbei von zwei Geschossen am Hinterlauf getroffen und musste tierärztlich behandelt werden.

Wer Hinweise auf den unbekannten Schützen geben kann wird gebeten, sich beim Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, zu melden.



Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse