Vier Verletzte auf der B 27

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Neckarsulm. Vier leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 13.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, am Donnerstag, gegen 20.00 Uhr, auf der B 27 bei Neckarsulm. Ein 26-jähriger Audi-Fahrer hatte zunächst in einer Haltebucht an der Bundesstraße angehalten. Bei der Wiedereinfahrt in den Verkehr kam es zum Zusammenstoß mit dem VW eines 53-Jährigen, welcher seinerseits von Heilbronn in Richtung Mosbach unterwegs war. Noch ist unklar, ob der Audi-Fahrer seine Fahrt in gleicher Richtung fortsetzen oder wenden wollte. Die drei Personen, welche im VW saßen sowie eine Person im Audi, wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse