TSV Höpfingen ist Landesliga-Meister

TSV Höpfingen  – FC Külsheim 6:0

Höpfingen. (ro) Um 16:46 Uhr schrieb der TSV Höpfingen das größte Kapitel seiner  Vereinsgeschichte – den Gewinn der Landesliga-Meisterschaft. Und eine Minute später trank der Apfelsaftorschorle-Fanatiker Elmar Dietz, Höpfingens Coach, den ersten Schluck Gerstensaft seiner Vita! Er hatte zuvor  die Partie schon bald entspannt genießen können, obwohl Morhart für die Brunnenstädter bereits wenige Sekunden nach Beginn einen gefährlichen Freistoßball sandte. Doch in der 3. Minute ging es in Richtung Meisterschaft. Hutters Ball verwandelte Torjäger Steven Bundschuh zur 1:0-Führung. Und nachdem der wieselflinke Albrecht für die Grün-Weißen seinen Auftritt hatte, ließ sich auch TSV-Wirbelwind Chris Kaiser seinen Auftitt nicht nehmen. Geschickt lupfte er das Spielgerät über den Gästekeeper hinweg  zur 2:0-Führung. Das beflügelte „Akrobat“ Rouven Leiblein, der zum 3:0 einköpfte. Kollege Chris Kaiser komplettierte zum 4:0-Halbzeitstand.


Die Gäste bewiesen Moral, so setzten Morhart und Albrecht immer wieder gefällige Offensiv-Akzente. Der verdiente Ehrentreffer blieb dem FC Külsheim aber versagt, stattdessen belohnten die Gelb-Blauen ihre treue Fans mit unbändiger Spielfreude und zwei weitere Tor-Jingles. Rouven Leiblen und Julian Dietz setzten diese Schluss-Akkorde. Schon kurz vor dem Schluss-Signal lag sich die TSV-Führungsriege um „Mister Fussball“ Uwe Todtenhaupt glückselig in den Armen. Die Meisterschafts-Party mit den Fans konnte starten!


Daten zum Spiel: 

  • TSV Höpfingen: A. Kaiser, Weidinger , D. Mechler, C. Kaiser, Leiblein, Bundschuh, Johnson (46. Dörfler), Hutter. F. Mechler, Schießer (46. Dietz), Bartesch  (57. Fahrmeier)
  • FC Külsheim: Mildenberger, Blatz, Schander, Römisch, Ballweg, Würzberger (46. M. Füger), L. Füger, Albrecht, Morhart; Stecher, Schwarzer (73. Greß)
  • Tore: 1:0 Bundschuh (3.), 2:0 C. Kaiser (15.), 3:0 Leiblein (27.), 4:0 C. Kaiser (29.), 5:0 Leiblein (70), 6:0 Dietz (84.)
  • Schiedsrichter: Werthwein(Mauer)
  • Zuschauer: 536

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]