Mosbach gleich mehrfach im Fernsehen

Sendetermine ab dem 26. April

Mosbach. (pm) Für die Sendereihe „Städte und Gemeinden“ ist das Kamera-Team von L-TV Landesfernsehen, Jochen Köhler und Matthias Schröder, dieser Tage in Mosbach unterwegs. Sie tragen gerade viel Interessantes über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aus Mosbach zusammen und entdecken viel Sehenswertes.  

Der erste Fernsehbericht über Mosbach wird in der Reihe „Städte und Gemeinden“ vom 26. bis 28. April über Satellit auf dem Sender L-TV/TVM (Astra digital 19,2 Ost Transponder 115 Frequenz 12.663 horizontal) zu sehen sein. Die Sendetermine sind: 19 Uhr, 21 Uhr, 23 Uhr usw. (zu jeder ungeraden vollen Stunde, beginnend ab 19 Uhr).




Die Sendungen von L-TV Landesfernsehen werden überdies im digitalen Kabelnetz der Kabel BW am 26. April ab 18.00 Uhr in stündlicher Wiederholung sowie am 27. April ab 18.00 Uhr und am 28. April ab 19.00 Uhr in zweistündiger Wiederholung auf LTV ausgestrahlt.

Die Sendung über Mosbach ist außerdem voraussichtlich ab dem 30. April außerdem im Internet zu sehen unter: www.l-tv.de, dort unter der Rubrik Gemeindeportraits.

Weitere Sendungen über Mosbach sind in Vorbereitung. Näheres wird noch bekannt gegeben.

Infos im Internet:

www.l-tv.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Tanzgaudi für Jedermann

(Foto: privat) Erstes Heddebörmer Tanzturnier Hettigenbeuern. (sch) Fantastische Tänze prägten das „kleine, aber feine“ erste Heddebörmer Tanzturnier im Dorfgemeinschaftshaus. Sechs Tanzgruppen gestalteten den Abend mit [...]