Nach Kollission einfach weitergefahren

Höpfingen. Mit dem Außenspiegel eines auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Schlempertshof und Dornberg entgegenkommenden Lkw ist am Donnerstagmorgen ein zunächst unbekannter Fahrer eines Busses kollidiert. Als der Bus ohne anzuhalten weiterfuhr und ein hinter dem Lkw fahrender Mann Zeuge des Vorfalls geworden war, wendete dieser und fuhr dem Bus hinterher, so dass er dessen Kennzeichen ablesen konnte. Kurz darauf konnte der Fahrer des Busses von der Polizei ermittelt und mit seinem Handeln konfrontiert werden. Den 57-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]