Porsche landet auf dem Dach

Heidelberg. Leichte Verletzungen zog sich eine 18-jährige Porsche-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, gegen 14.20 Uhr auf der B 37 in Höhe der Abfahrt Schlierbacher Brücke zu. Die Fahranfängerin hatte zunächst aus Richtung Schlierbach kommend, an der Lichtzeichenanlage bei Rotlicht angehalten.

Beim Umschalten der Lichtzeichenanlage auf Grünlicht beschleunigte sie beim Linksabbiegen auf die B 37 den Porsche zu stark, worauf bei diesem auf regennasser Fahrbahn das Heck ausbrach, die Fahrerin die Kontrolle über den PKW verlor und dieser auf eine Verkehrsinsel fuhr. In der Folge fuhr der Porsche dann auf einen Steinfindling, worauf der PKW auf die Seite und anschließend aufs Dach kippte.

Hierbei zog sich die Unfallverursacherin leichte Verletzungen zu. Zwei weitere PKW-Insassen blieben unverletzt.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: