Polizeibericht Main-Tauber vom 25.11.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Über 0,5 Promille

Tauberbischofsheim. Beamte des Polizeireviers Tauberbischofsheim kontrollierten am Sonntag, gegen 23 Uhr in Tauberbischofsheim einen Kia-Fahrer. Bei dem 49 Jahre alten Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt und ein Vortest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Der Fahrer muss jetzt mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro, 4 Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot von 1 Monat rechnen.

Baustellenampel beschädigt

Lauda-Königshofen. Am Sonntag, zwischen 22 Uhr und 23 Uhr, beschädigte ein Unbekannter die Baustellenampel in Lauda. Der Täter warf die Ampel stadteinwärts um. Das Metallrohr knickte ab und der Schaden wird auf 100 Euro geschätzt. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Telefon 09343/6213-0 entgegen.

VW touchiert

Lauda-Königshofen. Beim Einparken mit ihrem Opel in der Wilhelmstraße in Königshofen touchierte eine Frau am Samstagabend, gegen 18.30 Uhr einen VW im Frontbereich.

Zweirad frisiert – keine Fahrerlaubnis
Althausen. Mit einem getunten Zweirad war ein 15-Jähriger am Sonntag, gegen 19.30 Uhr in Althausen unterwegs. Die Ordnungshüter stellten bei einer Kontrolle fest, dass das Zweirad statt der erlaubten 25 Stundenkilometer deutlich schneller fuhr. Eine Fahrerlaubnis hierfür besaß er nicht. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und er bekommt ebenso eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft wie der 16-Jährige Fahrzeughalter, der seinem Bekannten das Fahrzeug überließ.




Scheibe der Gemeinschaftsschule beschädigt 

Weikersheim. Am vergangenen Wochenende beschädigte ein unbekannter Täter die 1,5 x 2,5 Meter große Scheibe des Hausmeisterraums der Gemeinschaftsschule in der Laudenbacher Straße in Weikersheim. Der Schaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt der Polizeiposten Weikersheim unter Telefon 07934/9947-0 entgegen.

Gelegenheit ausgenutzt

Edelfingen. Unverschlossen stellte eine Frau ihren Pkw am Samstagabend in der Weinhalde 12 in Edelfingen ab. Ein Unbekannter nutzte die Gelegenheit und stahl zwischen Samstag, 20 Uhr und Sonntag, 11 Uhr aus dem Fahrzeug ein I-Pod im Wert von 300 Euro und 15 Euro Bargeld. Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Reifen zerstochen
Dertingen. Ein Schaden von etwa 200 Euro entstand einem Autofahrer, weil ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag alle vier Reifen seines Wagens zerstochen hat. Der Kia stand zur Tatzeit auf dem Parkplatz vor dem Anwesen Am Weißen Stein 2 in Dertingen. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen

Sachbeschädigung

Wertheim. Zwischen der Bestenheider Höhe und Bestenheid riss ein Ungbekannter in der Nacht zum Sonntag an einer zum Schutz vor Wildschaden umzäunten Ackerfläche mehrere Pfosten aus dem Boden. Zudem wurde der Zaun ausgehängt und der Isolator herausgedreht. Der Schaden beträgt ca. 50 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: