Polizeibericht Main-Tauber vom 28.11.13j

(Symbolbild)

150logopolizei

Vorfahrt missachtet

Impfingen. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag an der Einmündung Lange Steig/Landesstraße 506 in Impfingen. Gegen 16.15 Uhr bog eine 29-jährige Mercedesfahrerin nach links in die Landesstraße ein. Hierbei übersah sie offenbar den auf der Landesstraße Richtung Hochhausen fahrenden, 56-jährigen Lastwagenfahrer. Beim Zusammenstoß entstand an den beiden Fahrzeugen Schaden von ca. 9000 Euro.

Metallschrot entwendet

Tauberbischofsheim. Am vergangenen Wochenende durchtrennten unbekannte Täter den Maschendrahtzaun auf der Nordseite des Geländes des Autohauses A.M.T in der Pestalozziallee in Tauberbischofsheim. Vom firmeneigenen Schrottplatz stahlen sie Metallschrott, u.a. Felgen, Kühler und Bremstrommeln im Wert von ca. 500 Euro. Der Schaden am Zaun wird auf 1000 Euro geschätzt. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Fußgängerin angefahren und leicht verletzt

Bad Mergentheim. Verletzt wurde eine 16-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Bad Mergentheim. Gegen 15.30 Uhr fuhr eine 76 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw auf dem Unteren Graben Richtung Mittlerer Graben. Auf Höhe des Bahnhofs überquerte die 16-Jährige auf dem Fußgängerüberweg die Straße, wurde vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert.




Aufgefahren

Bad Mergentheim. Zu spät reagiert hat eine 26 Jahre alte Frau am Mittwochnachmittag, gegen 16.30 Uhr an der Einmündung Schillerstraße/Bundesstraße 290 in Bad Mergentheim. Die Frau fuhr mit ihrem Audi auf einen verkehrsbedingt haltenden, 28-jährigen Golffahrer auf. Schaden: 500 Euro.

Von der Sonne geblendet – Aufgefahren

Pfitzingen. Bei einem Auffahrunfall am Mittwochmorgen in Niederstetten entstand Schaden von etwa 1800 Euro. Gegen 9 Uhr fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Opel  auf der Kreisstraße 2853. An der Einmündung in die Kreisstraße 2856 übersah er aufgrund der tiefstehenden Sonne eine verkehrsbedingt wartende, 53-jährige Fiat Fahrerin und fuhr auf den Wagen auf.

Unfallflucht

Bettingen. Seinen VW Golf stellte ein Autofahrer am Mittwoch, gegen 14 Uhr auf dem Burgerking-Parkplatz beim Autohof Wertheim ab. Als e gegen 14.45 Uhr zurückkam musste er feststellen, dass ein unbekannter Autofahrer sein Fahrzeug gestreift hatte. Ohne sich um den Fremdschaden von rund 1000 e zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: