21-jährige Mini-Fahrerin schwer verletzt

150logopolizeiEberbach. Schwer verletzt wurde eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall am Freitag kurz nach 7 Uhr. Die Fahrerin war mit ihrem Mini Cooper auf der Friedrichsdorfer Landstraße in Richtung Eberbach unterwegs. In einer Rechtskurve kam sie auf der nassen Straße ins Schleudern, von der Straße ab und überschlug sich. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch den Notarzt wurde die Verletzte mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen.  An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro, das Auto wurde von einem Abschleppdienst geborgen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]