Leistungsabzeichen beim RC Hoher Odenwald

Strümpfelbrunn. Gleich 15 Abzeichen-Anwärter für den Basispass Pferdekunde, das kleine und große Hufeisen, das Longierabzeichen Klasse IV und das Reitabzeichen der Klasse IV konnte der Reitclub Hoher Odenwald in Strümpfelbrunn begrüßen.

Um am Ende die Urkunden in den Händen halten zu können, mussten die Teilnehmer Prüfungen im Spring- und Dressurreiten, aber auch in der Theorie ablegen. Der Prüfung ging eine mehrwöchige Ausbildungszeit in den verschiedenen Disziplinen voraus, die von der FN-Trainerin Anja Tidona  geleitet wurde.

Nachdem alle Prüfungen zu Theorie und Praxis abgenommen waren, durften alle Teilnehmer aus den Händen der Richter Frank Uhde und Robert Oswald die begehrten Urkunden und Abzeichen in Empfang nehmen. Die Richter beglückwünschten die Teilnehmer zu den gezeigten Leistungen, die mit guten Wertungsnoten belohnt wurden.




Die erfolgreichen Teilnehmer waren:

  • Basispass Pferdekunde: Alica Lenz, Anne Klahn (beide Waldbrunn), Anna Häffner, Monique Herzberg (beide Eberbach) und Lisa Frick (Obrigheim)
  • Kleines Hufeisen: Laura Leitner, Lisa Lopinsky (beide Waldbrunn), Alina Probst (Eberbach) und Alexa Steck (Neunkirchen)
  • Großes Hufeisen: Anne Klahn (Waldbrunn)
  • Longierabzeichen Klasse IV: Coralie Cicolelli, Jeanline Kreher (beide Waldbrunn), Lisa Frick, Sophie Müller (beide Obrigheim) und Verena Rohr (Buchen)
  • Reitabzeichen Klasse IV: Julia Frauenschuh, Lilli Schmitt (beide Waldbrunn) und Monique Herzberg (Eberbach)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]