Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

150logopolizei

Mosbach. Am Donnerstagabend wurde gegen 18:30 Uhr eine Kundin des SOPO-Marktes in der Eisenbahnstraße von einem ausparkenden PKW angefahren und verletzt. Die Frau stand hinter einem in der Parkreihe neben den Einkaufswägen geparkten PKW und telefonierte. Sie wurde von dem ausparkenden Fahrzeug angestoßen und umgeworfen.  Der Wagen fuhr dann in Richtung Eisenbahnstraße weg.  Evtl. hat der Fahrer das Geschehen gar nicht bemerkt. Es soll sich bei dem Fahrzeug um einen dunklen, älteren PKW handeln. Die Frau erlitt mehrere Prellungen und Abschürfungen. Der unbekannte Fahrer bzw. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter Tel. Nr. 06261 8090 beim Polizeirevier Mosbach zu melden. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]