Ohne Radschrauben auf die Autobahn

Bestenheid. In der Nacht vom 23. auf den 24. November hatte ein 25-jähriger seinen Audi A 3 zwischen 20 und 2 Uhr in der Breslauer Straße abgestellt, danach in der Straße Laufer in Kreuzwertheim.

Am Sonntagabend gegen 20 Uhr bemerkte er auf der Autobahn A 81, dass vom vorderen linken Rad auffällige Geräusche kamen. Bei der Überprüfung stellte er fest, dass an diesem Rad drei Radschrauben fast vollständig herausgedreht waren. Ein Schaden entstand glücklicherweise nicht.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sollen sich mit dem Polizeirevier Wertheim in Verbindung setzen.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Tel.: 09342/9189-0 entgegen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Mosbach: Stadtwerke-WM Dorf

(Foto: pm) 30 Quadratmeter LED-Wand zur Fußball-WM – Kapazität im Großen Elzpark liegt bei bis zu 10.000 Fußballbegeisterten (pm) Noch sind es rund vier Wochen [...]