Wildschweinrotte achtet nicht auf Verkehr

Walldürn. Ein 58 Jahre alter Opel-Fahrer war am Montagmorgen gegen 4 Uhr zwischen Hettingen und Walldürn unterwegs. Plötzlicher querte eine Wildschweinrotte die
Straße. Eines der Schwarzkittel wurde vom Pkw erfasst, rannte jedoch
weiter in den Wald. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500
Euro; der zuständige Jagdpächter machte sich auf die Suche nach dem
vermutlich verletzten Tier

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: