Glätteunfälle auf der A 81 bei Ravenstein

Ravenstein. Am Sonntagabend kam der 51-jährige Lenker eines Daimler Benz PKW auf der BAB A 81, zwischen den Anschlussstellen Boxberg und Osterburken, auf Höhe Ravenstein gegen 21:50 Uhr infolge Schneeglätte nach links von der Fahrbahn ab und streifte mit der linken Fahrzeugseite an der Mittelleitplanke entlang. Hierbei entstand am PKW Sachschaden in Höhe von zirka 8000 Euro. An der Leitplanke wurden lediglich Lackabtragungen festgestellt.




Am Sonntagabend befuhr ein 46-Jähriger gegen 21:48 Uhr mit seinem Ford Mondeo die BAB A81 zischen den Anschlussstellen Boxberg und Osterburken in Richtung Würzburg als er nach rechts von der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn abkam. Hieraufhin prallte mit dem rechten vorderen Kotflügel gegen einen Leitpfosten und kam im Straßengraben zum Stillstand. Am PKW, der durch die Feuerwehr aus dem Graben gezogen werden musste, entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro und am Leitpfosten ein Schaden von 50 Euro. 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]