Unbekannter beschießt Katze mit Diabolo

Igersheim. Ein bislang Unbekannter hat in der Zeit von Samstag, 08.00 Uhr, bis Sonntag, 15.00 Uhr, in Igersheim eine Katze beschossen. Der Tatort könnte möglicherweise im Bereich der Lange Straße liegen. Nachdem bei dem Tier am Kopf eine frische Wunde festgestellt worden war, wurde es zu einem Tierarzt gebracht. Dieser musste bei der Untersuchung ein Diabolo, also ein Geschoss, wie es bei Luftdruckwaffen verwendet wird, aus der Verletzung entfernen.

Sachdienliche Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei Bad Mergentheim unter der Tel.Nr.: 07931 5499-0 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]