Rehwild von PKW getötet

Osterburken. Ein Reh wollte am Mittwochabend gegen 17 Uhr die Landesstraße zwischen Osterburken und Rosenberg überqueren. Es wurde vom Pkw eines 26 Jahre alten Mannes erfasst und getötet. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Mosbach: Stadtwerke-WM Dorf

(Foto: pm) 30 Quadratmeter LED-Wand zur Fußball-WM – Kapazität im Großen Elzpark liegt bei bis zu 10.000 Fußballbegeisterten (pm) Noch sind es rund vier Wochen [...]