„Die Arbeiterwohlfahrt ist ein starker Partner der SPD“

Berlin. „Die AWO ist für die SPD-Bundestagsfraktion ein verlässlicher und starker Partner“, so Dr. Dorothee Schlegel, MdB, Mitglied der AWO-Parlamentariergruppe der SPD-Bundestagsfraktion.

Über 70 SPD-Abgeordnete folgten der Einladung des AWO-Bundesverbandes und des Vorsitzenden der AWO-Parlamentariergruppe Michael Groß, MdB, zu einem gemeinsamen Arbeitsfrühstück. Der Präsident des AWO Bundesverbandes, Wilhelm Schmidt, und der Vorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang Stadler betonten in der fachlichen Debatte, dass die Arbeiterwohlfahrt in Fragen der Renten-, Familien-, Kinder- und Jugendpolitik, aber auch im Bereich der Pflege für einen intensiven Austausch bereit steht.




„Der Austausch mit der AWO über die praktischen Erfahrungen in unseren Gemeinden sowie über die hohe Qualität der geleisteten Arbeit durch die regionalen AWO-Verbände ist für meine parlamentarische Arbeit auch in Zukunft eine Bereicherung.“, berichtet Dorothee Schlegel.

„Wichtige Themen dieser Legislatur, wie zum Beispiel die Rentengesetzesnovelle, sind bereits in der Umsetzungsphase. Auch wenn die AWO und die SPD-Bundestagsfraktion nicht immer hundertprozentig einer Meinung sind, so bereichern und schärfen diese Diskussionen doch den Blick“, ergänzt Dorothee Schlegel.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]