Airbag schützt Fahrer bei Zusammenstoß

Frontal an den Brückenpfeiler gerast

Wertheim. Glück im Unglück hatte ein 30-jähriger Chrysler-Fahrer am späten Dienstagabend auf der Wertheimer Landstraße 617 bei der Einmündung in Richtung Bettingen. Aus Unachtsamkeit kam er mit seinem Pkw zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte danach frontal mit einem Brückenpfeiler. Am Fahrzeug lösten sämtliche Airbags aus und es entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. Der angegurtete Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Die Kombination aus Airbag und Gurt rettete ihm offenbar seine Gesundheit. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]