8.000 Euro Schaden wegen Vorfahrtsverletzung

Bad Friedrichshall. Zu einem Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro führte ein
Verkehrsunfall am Mittwoch, gegen 12.45 Uhr, in Bad Friedrichshall.
Zu dieser Zeit wollte eine 57-jährige Autofahrerin von der
Siemensstraße her kommend nach links in die Kocherwaldstraße
einbiegen. Dabei übersah sie vermutlich einen von links
heranfahrenden 76 Jahre alten Suzukifahrer. Dieser wiederum konnte
einen Zusammenstoß mit dem Opel Tigra der Frau nicht mehr vermeiden.
Die beiden Unfallbeteiligten blieben bei der Kollision unverletzt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: