Mehrere Straßenlampen zerstört

Weikersheim. In der Nacht auf Donnerstag war in Weikersheim ein bislang Unbekannter unterwegs, der offenbar an einer Zerstörungswut auf Lampen litt. Beim Pausenhof der Gemeinschaftsschule Weikersheim beschädigte er eine Straßenlaterne. Vom Uferweg bis hin zum
Sportgelände zerstörte er auf beiden Seiten des „Pionierstegs“
mehrere Lampenschirme. In einem der Schirme wurde ein Stein
aufgefunden. Und auch in der Kanalstraße, beim Fußweg zur
Kelterstraße, lädierte der Unbekannte eine Straßenlampe. Der
Gesamtschaden wird auf annähernd 1.600 Euro geschätzt. Sachdienliche
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Weikersheim unter der
Telefonnummer 07933 9947-0 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]