Bombe auf Kunstlehrpfad entschärft

Hardheim. Bei Waldarbeiten in der Nähe des Hardheimer Kunstlehrpfades im
Waldgebiet Hohnert war am Dienstagvormittag, gegen 11:15 Uhr, eine
Phosphorbrandbombe aus dem zwei-ten Weltkrieg entdeckt worden. Bis
das Relikt durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst zwei Stunden
später abgeholt werden konnte, wurde die Örtlichkeit weiträumig
abge-sperrt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: