Mit Heimsieg in die Sommerpause

SV Schollbrunn – TV Reisenbach 4: 2

Schollbrunn. (gum) Zum letzten Spiel in dieser Runde wollten die Spieler des SV Schollbrunn noch einmal alles geben, um einen erfolgreichen Rundenabschluss zu feiern.

Zu Spielbeginn gelang es Baduli Gashi gleich das 1:0 zu schießen. Der TV Reisenbach ließ sich dadurch aber nicht beeindrucken und erkämpfte sich das Ausgleichstor. Beide Mannschaften zeigten vollen Körpereinsatz, so kam es auch zum 1:2 und die Gäste gingen in Führung. Doch Baduli Gashi schoss noch vor der Halbzeitpause das 2:2 für den SV Schollbrunn.

Nach der Halbzeitpause kamen die Spieler der Gastgeber hochmotiviert auf das Spielfeld zurück und Baduli Gashi erzielte mit seinem dritten Treffer die neuerliche Führung für die Platzherren.. Nun wollte sich die Heimmannschaft den Sieg nicht mehr nehmen lassen und Gregor Nachtmann erhöhte das 4:2-Endergebnis.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]