Buchen: Elfjähriger mit Radler kollidiert

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen. (ots)Am Mittwochmorgen, gegen 07:30 Uhr, wollte ein 11jähriger Junge zu Fuß
die Schüttstraße in Buchen überqueren. Hierzu betätigte er den
Schalter der Fußgängerampel. Da der junge Mann wohl zu ungeduldig
war, um auf „grün“ zu warten, lief er bei „rot“ über die Straße.
Hierbei übersah er wahrscheinlich einen von links kommenden Radfahrer
und stieß mit diesem zusammen. Der Radler, der zum Zeitpunkt des
Unfalls keinen Schutzhelm trug, stürzte und zog sich leichte
Verletzungen zu. Diese wurden ambulant im Krankenhaus behandelt.
Auch der Junge erlitt eine kleine Verletzung, welche allerdings
keiner ärztlichen Behandlung bedurfte.

Zum Weiterlesen: