Igersheim: Unfall mit drei Promille

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Igersheim. (ots) Ein 44-Jähriger beschädigte am Donnerstagabend in Igersheim mit
 seinem Audi gleich mehrere Autos und stand dabei offensichtlich unter
 Alkoholeinfluss. Der Mann wollte seinen Pkw rückwärts vom Parkplatz
 eines Supermarktes in der Hermann-von-Mitternacht-Straße ausparken.
 Dabei drückte er mit dem Fahrzeugheck einen Einkaufswagen gegen einen
 geparkten silberfarbenen Mercedes. Danach legte er wieder den
 Vorwärtsgang ein und krachte mit seinem A6 in einem schwarzen
 Mercedes. Zwei Zeugen stellten den Fahrer daraufhin zur Rede und
 bemerkten die Alkoholfahne des Audifahrers. Die hinzugerufene
 Polizeistreife des Reviers Bad Mergentheim nahm die Unfälle mit wohl
 mehreren Tausend Euro Sachschaden auf. Ein Alkoholtest bescheinigte
 dem Fahrer über drei Promille. Er musste eine Blutprobe und auch seinen
 Führerschein abgeben.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: