TBB: Fußgänger angefahren

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Tauberbischofsheim. (ots) Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 14-Jähriger am Montagmorgen in
Tauberbischofsheim leicht verletzt. Der Junge wollte in der
Julius-Berberich-Straße an einem Fußgängerüberweg die Straßenseite
wechseln. Eine 46-Jährige, die mit ihrem Pkw in Richtung
Albert-Schweitzer-Straße fuhr, übersah den Fußgänger vermutlich aus
Unachtsamkeit und erfasste ihn mit ihrem Wagen. Dabei erlitt der
Jugendliche Verletzungen, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt
werden mussten. Am Pkw der Marke „Brilliance“ entstand Sachschaden in
Höhe von etwa 1.000 Euro.

Zum Weiterlesen: