Lauda: Trickdiebstahl an 79-Jährigem

Lauda-Königshofen. (ots) Am Donnerstagmorgen wurde ein 79-Jähriger von einer noch
unbekannten Frau überlistet und um 1.200 Euro bestohlen. Das Opfer
hob am Donnerstag, gegen 10:00 Uhr, bei der Sparkasse in Lauda das
Geld von seinem Konto ab. Der Senior verwahrte das Bargeld in einer
Ledermappe, welche er im Seitenfach seines Autos verstaute. Als er
gerade in sein Fahrzeug einsteigen wollte, bat eine 25 bis 30 Jahre
alte, vermutlich südländische Frau um eine Spende. Als der 79-Jährige
dies verweigerte, ließ die Frau ihren Kugelschreiber fallen. Der
79-Jährige bückte sich und griff nach dem auf dem Boden liegenden
Kugelschreiber, worauf die noch unbekannte Frau die Ledermappe,
welche im Seitenfach des Wagens verstaut war, an sich nahm und
flüchtete. Die alarmeirte Polizei fahndete mit drei Streifen im
Stadtgebiet, die Frau Gesuchte tauchte jedoch nicht mehr auf. Es wird
um Zeugenhinweise gebeten. Mögliche Hinweise auf die Täterin gehen an
den Polizeiposten Lauda-Königshofen, Telefon 07343 6213-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: