Buchen: Sachbeschädigungen

(Symbolbild)

 
 Buchen. (ots) Zu mehreren Sachbeschädigungen kam es in der Nacht von Samstag auf
 Sonntag in Buchen. In der Zeit zwischen 1.30 und 2 Uhr trat ein
 Unbekannter die Glasscheibe der Eingangstüre eines Mehrfamilienhauses
 in der Goethestraße ein, so dass an dieser die äußere Scheibe
 splitterte. Der Schaden wird auf über 400 Euro geschätzt. Auf dem
 Parkplatz des nahen TSV-Geländes fielen drei geparkte Fahrzeuge den
 Tätern zum Opfer. An allen wurde gegen die linke Seite getreten oder
 geschlagen. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt fast 5.000
 Euro geschätzt. Hinweise gehen an das Polizeirevier Buchen, Telefon
 06281 9040.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]