Mosbach: Dreiste Unfallflucht

(Symbolbild)


 
 Mosbach. (ots) Eine 26-Jährige soll sich am am Mittwoch in Mosbach eine dreiste Unfallflucht geleistet haben. Sie fuhr mit ihrem Auto aus einer Parklücke und beschädigte dadurch ein anderes geparktes Fahrzeug. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, wollte die Fahrerin ihren Weg fortsetzen. Sie wurde aber von einer Zeugin angesprochen, die den Unfall beobachtet hatte. Zunächst parkte die 26-Jährige ihren Pkw wieder ein, verließ dann aber plötzlich zu Fuß die Unfallstelle. Die Zeugin sprach sie wieder an, aber das kümmerte diese offensichtlich nicht. Als die Polizei eintraf, rannte die 26-Jährige sogar davon. Die Polizei konnte die Personalien der Flüchtigen feststellen. Ihr droht nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

8 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.