Wertheim: Auffahrunfall

(ots) Unachtsamkeit dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls am
Dienstagmittag in Wertheim gewesen sein. Dabei wurde eine Beteiligte
leicht verletzt, zudem entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000
Euro. Ein 21-Jähriger bemerkte gegen 13.10 Uhr auf der L 508,
zwischen Wertheim und Nassig, auf Höhe der Einmündung zur Einfahrt
der Erddeponie, vermutlich zu spät, dass sich ein Rückstau gebildet
hatte. Er fuhr mit seinem VW Passat auf den vor ihm stehenden VW Polo
einer 41-Jährigen auf. Sie erlitt durch den Aufprall leichte
Verletzungen. Der Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro beziffert.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: