Mosbach: Nach dem Eis war das Auto kaputt

(Symbolbild)

Zeugen für Sachbeschädigung gesucht
  (ots) Sachschaden in noch
 unbekannter Höhe verursachte ein bislang unbekannter Täter an einem
 Auto in Mosbach. Eine 18-Jährige parkte ihren Neuwagen, einen Audi
 A1, gegen 16.30 Uhr auf einem Parkstreifen in der Alten Bergsteige,
 auf Höhe der Alten Mälzerei und ging mit einer Freundin Eis essen.
 Als sie gegen 17 Uhr zurückkam, bemerkte sie, dass ihr Wagen in der
 Zwischenzeit beschädigt worden war. Ein Unbekannter hatte das Auto im
 Bereich des Kofferraums zerkratzt sowie am Rückfahrscheinwerfer
 beschädigt. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Zeugen,
 welche die Tat beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben
 können, sollten sich bei der Polizei Mosbach, Telefon 06261 809-0
 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]