Mosbach: Klausur der IHK-Geschäftsführung

Oberbürgermeister Michael Jann: „guter Draht zueinander“

Mosbach. Zu einer Klausursitzung traf sich die Geschäftsführung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar dieser Tage in Mosbach. Oberbürgermeister Michael Jann begrüßte die IHK-Geschäftsführung mit Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke an der Spitze im „Haus der Wirtschaft“.

Mosbach sei ein guter Ort zum Tagen und für fruchtbare Ergebnisse, gab sich der OB überzeugt. Er betonte die erfolgreiche partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Stadt und IHK. Sie habe sich bei Projekten stets bewährt, so Jann. Er lobte die hervorragende Präsenz der IHK am Standort Mosbach und hob den kurzen Draht und die ausgezeichnete Verbindung zu IHK-Geschäftsführer Bernhard Kraft hervor.

IHK Klausur Mosbach

Oberbürgermeister Michael Jann (2.v.li.) im Kreis der IHK-Geschäftsführung (von links): Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke, die Geschäftsführer Bernhard Kraft, Dr. Wolfang Niopek, Matthias Kruse und Harald Tollt. (Foto: pm)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]