65 Jahre Kindergarten Wagenschwend/Balsbach

 Balsbach/Wagenschwend. (nsch) Vor 65 Jahren – am 01. Mai 1951 – eröffnete der kleine Bühler Schwesternkonvent in der Pfarrei „Hl. Kreuz“ im kurz zuvor erbauten St. Josefs-Haus den bis heute bestehenden Kindergarten.

Schwester Rosa Lima (rechts, Aufnahme 1953) leitete ihn vom Gründungsjahr bis 1964 und von 1971 bis 1981. Auf dem Bild sind auch die Kindergartenhelferinnen Waltraud (links) und Helene Bleßberger zu sehen.1984 zogen die Schwestern aus Altersgründen ins Mutterhaus Bühl.

Heute betreuen vier Erzieherinnen, eine Anerkennungspraktikantin und ein Helfer im Freiwilligen Sozialen Jahr in Voll- und Teilzeit 25 Kinder aus den Ortschaften Wagenschwend, Balsbach und Laudenberg. Leiterin ist Yvonne Weber.

Die Feier des 65-jährigen Bestehens ist mit einem Tag der offenen Tür für Samstag, den 01. Oktober 2016, geplant. Bilder aus der Geschichte des Kindergartens sind seit Sonntag, 01. Mai, in einer Ausstellung auf der Empore der Klosterkirche Balsbach zu sehen.

65 Jahre Kindergarten Wagenschwend/Balsbach » NOKZEIT

(Repro: Norbert Schwing)
Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]