Wertheim: Bettler täuschten Notlage vor

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zwei Bettler täuschten am Donnerstag, gegen 11:00 Uhr, in der
 Haltebucht zwischen den beiden Einmündungen nach Bettingen eine
 Notlage vor. Die beiden Männer waren mit einem Ford Galaxy mit
 bulgarischer Zulassung in die Haltebucht gefahren und hielten mit
 Handzeichen vorbeifahrende Fahrzeuge an um bei den Fahrern um Geld zu
 betteln. Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte des Vorfalls. Die
 Polizei Wertheim nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 09342 91890
 an.

Zum Weiterlesen: