Passantenbefragung in Mosbach


(Foto: pm)
Mosbach. (pm) Bundesweit führt das Institut für Handelsforschung (IfH) Köln in dieser Woche die Umfrage „Vitale Innenstädte“ gleichzeitig in 120 deutschen Städten durch.

Die Studie stellt Besuchern unter anderem Fragen nach der Attraktivität der Innenstadt, der Einschätzung des Sortiments, zum Einkaufsverhalten und zu den Besuchsgründen. Die Befragung wird auch in Mosbach stattfinden. Auftraggeber dafür sind die Stadt Mosbach und die Werbegemeinschaft Mosbach Aktiv gemeinsam. Das städtische Citymanagement und die Werbegemeinschaft der Fachgeschäfte versprechen sich davon wichtige und aufschlussreiche Informationen für die positive Weiterentwicklung der Mosbacher Innenstadt als Einkaufsort.

Kunden, die in der Fußgängerzone unterwegs sind und von den Befragern angesprochen werden, geben durch ihre Antworten wertvolle Erkenntnisse für die Studie weiter, wenn sie sich für die Beantwortung des Fragebogens wenige Minuten Zeit nehmen.

Die Befragungstermine sind bundesweit einheitlich auf Donnerstag, den 22. September und Samstag, den 24. September festgesetzt. Sie finden in Mosbach innerhalb der Öffnungszeiten der Geschäfte, am Donnerstag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr statt. Die Befragungsstandorte befinden sich in der Hauptstraße beim Ludwigsplatz und bei den Banken sowie auf dem Boulevard beim Gartenweg.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: