Bad Mergentheim: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Über 3.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall in der Nacht zum Mittwoch in Bad Mergentheim, nach dem der Verursacher flüchtete.

Ein 18-Jähriger fuhr gegen 2.45 Uhr auf der Max-Eyth-Straße als ihm der PKW eines Unbekannten auf seiner Fahrbahnseite entgegen kam. Beim Ausweichen geriet sein BMW gegen den rechten Bordstein und schleuderte danach quer über die Fahrbahn gegen den linken Randstein. Dadurch wurden die Achse und die Felgen stark in Mitleidenschaft gezogen. Der andere Fahrer gab Gas und flüchtete in Richtung Kreisel bei der B 290. Bei dessen Fahrzeug könnte es sich eventuell um einen dunklen Audi gehandelt haben. Hinweise gehen an das Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931 5400-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: