Buchen: Blutspendeplakate beschädigt

(Symbolbild)

(ots) Am Wochenende, in der Zeit zwischen Freitag, 10. März 2017, 18.00
Uhr und 12. März 2017, 10.00 Uhr wurden in der Siedlungsstraße in
Buchen-Rinschheim zwei Blutspendeplakate mutwillig beschädigt.
Hinweise zum Täter nimmt das Polizeirevier Buchen unter der
Telefonnummer 06281 9040 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]