Obrigheim: Paket-Fahrer als Pechvogel

(Symbolbild)

(ots) Einen nicht sonderlich guten Dienstag erlebte ein Paket-Fahrer in
Obrigheim.

Werbung
Er hatte dreifaches Pech. Beim Ausliefern der 16 Pakete
war ein Paketempfänger nicht sonderlich gut auf den 39-Jährigen zu
sprechen, da er wollte, dass seine Pakete an eine andere Anschrift
geliefert werden sollen. Zunächst wurde der Auslieferer vom
Tatverdächtigen beleidigt und anschließend sogar gewürgt. Nachmittags
verursachte der Paket-Fahrer beim Rangieren einen Unfall. Im Rahmen
der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der 39 Jahre alte Mann keine
Tageskontrollblätter vorweisen konnte, weshalb nun eine
Ordnungswidrigkeitenanzeige auf ihn zukommt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]