Obrigheim: Paket-Fahrer als Pechvogel

(Symbolbild)

(ots) Einen nicht sonderlich guten Dienstag erlebte ein Paket-Fahrer in
Obrigheim.

Werbung
Er hatte dreifaches Pech. Beim Ausliefern der 16 Pakete
war ein Paketempfänger nicht sonderlich gut auf den 39-Jährigen zu
sprechen, da er wollte, dass seine Pakete an eine andere Anschrift
geliefert werden sollen. Zunächst wurde der Auslieferer vom
Tatverdächtigen beleidigt und anschließend sogar gewürgt. Nachmittags
verursachte der Paket-Fahrer beim Rangieren einen Unfall. Im Rahmen
der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der 39 Jahre alte Mann keine
Tageskontrollblätter vorweisen konnte, weshalb nun eine
Ordnungswidrigkeitenanzeige auf ihn zukommt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]