Eberbach: Eiche fällt auf Nachbarhaus

(ots) Am Samstag gegen 14:30 Uhr meldete sich ein Anwohner aus der Straße Gretengrund telefonisch bei der Polizei und teilte mit, dass auf dem am Waldrand liegenden unbebauten Nachbargrundstück gerade eine Eiche umgefallen sei. Der Baum war komplett entwurzelt und hatte beim Umfallen das Dach des Anrufers, die Satellitenanlage und die Stromleitung beschädigt. Da hierdurch die Stromversorgung des Hauses unterbrochen war, wurden die Stadtwerke Eberbach hinzugezogen, welche die Stromzufuhr wiederherstellen konnten. Auch an zwei weiteren angrenzenden Häusern kam es zu Schäden an Dachkonstruktionen. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Dritte Irish Folk-Nacht in Scheidental

27. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: Liane Merkle) Scheidental. (lm) Es war kaum zu glauben, aber bei der dritten Scheidentaler Irish Folk—Nacht konnten [...]

TSV Buchen ist heiß auf Handballkrimi

27. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Klassenerhalt in der Handball-Landesliga Nord weiterhin möglich_  (Foto: pm) (hn) Es ist soweit. Das Endspiel um den Klassenerhalt [...]

NABU Waldbrunn – Umwelttipp April 2017

26. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Rasenmähen mit Rücksicht auf den Lebensraum vielfältiger Tierarten Eine Wildblumenwiese ist ein wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl von [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*