Eberbach: Eiche fällt auf Nachbarhaus

(Symbolbild)

(ots) Am Samstag gegen 14:30 Uhr meldete sich ein Anwohner aus der Straße Gretengrund telefonisch bei der Polizei und teilte mit, dass auf dem am Waldrand liegenden unbebauten Nachbargrundstück gerade eine Eiche umgefallen sei. Der Baum war komplett entwurzelt und hatte beim Umfallen das Dach des Anrufers, die Satellitenanlage und die Stromleitung beschädigt. Da hierdurch die Stromversorgung des Hauses unterbrochen war, wurden die Stadtwerke Eberbach hinzugezogen, welche die Stromzufuhr wiederherstellen konnten. Auch an zwei weiteren angrenzenden Häusern kam es zu Schäden an Dachkonstruktionen. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]