HSG – Jugend trainiert für Olympia

Badminton-Team wird Zweiter

Von Nayeli Swarat

Glückliche Eberbacher bei der Siegerehrung. (Foto: privat)
Eberbach. (pm) Im März startete das
Badmintonteam des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach mit Clara Hellmuth, Nayeli Swarat, Valentina Heil, Emilia Bode und Trainer Markus Hanke sowie der Sportlehrerin Ute Petermann in Richtung Schwarzwald.

Werbung
Die Jugendherberge (Schloss Ortenberg) sah sehr königlich aus. Nach einer Nacht im Schloss und Frühstück im Erker mit traumhaftem Ausblick auf die Stadt Ortenberg ging es in die Turnierstadt Hausach. Auf der Gegnerliste standen das Progymnasium Althausen und das Gymnasium Spaichingen. Gegen Spaichingen gewann die Mannschaft zwei Doppel und vier Einzel ohne Mühe.

Nach dem Mittagessen ging es dann gegen Althausen weiter. Hier verloren die Schüler des HSG die zwei Doppel und das 3. und 4. Einzel, gewannen aber das erste und zweite Einzel. So kam es zu einer 4:2-Niederlage. Nachdem alle Spiele beendet waren, kam die Siegerehrung. Den dritten Patz belegte das Gymnasium Spaichingen, den zweiten Platz das Hohenstaufen-Gymnasium Eberbach und den ersten Platz das Progymnasium Althausen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: