Bad Friedrichshall: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Auf Reparaturkosten von über 3.000 Euro bleibt ein 28-Jähriger sitzen, wenn der Verursacher eines Unfalls in Bad Friedrichshall nicht ermittelt werden kann.

Werbung
Der Unbekannte fuhr am Dienstag, in der Zeit zwischen 10 und 14 Uhr, durch die Friedrich-Ebert-Straße und blieb mit seinem Wagen an einem geparkten 1er BMW hängen, wodurch dieser erheblich beschädigt wurde. Nach dem Unfall fuhr der Verursacher weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Hinweise gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93719.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]