Neckarsulm: Zwei Promille um 8.30 Uhr

(Symbolbild)

Radfahrer stürzt alleinbeteiligt

(ots) Im Bereich des Neckarsulmer Deutschordensplatz, am
dortigen Kreisverkehr, stürzte am Dienstagmorgen, gegen 8.30 Uhr, ein
Rennradfahrer alleinbeteiligt und verletzte sich hierbei am Bein.

Werbung
EinMann wollte dem Radler helfen, was dieser jedoch ablehnte. Wenige Minuten später wurde eine Polizeistreife auf den Biker und dessen
Sturzsituation aufmerksam gemacht. Kurze Zeit später konnte er  im
Bereich einer Bank in Neckarsulm angetroffen werden. Seine blutende
Wunde wurde anschließend in einem Krankenhaus behandelt, dort wurde
auch gleich eine Blutprobe entnommen. Ein durchgeführter Alkoholtest
hatte zuvor knapp zwei Promille ergeben. Er muss mit einer Anzeige
wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]