Neckarsulm: Zwei Promille um 8.30 Uhr

(Symbolbild)

Radfahrer stürzt alleinbeteiligt

(ots) Im Bereich des Neckarsulmer Deutschordensplatz, am
dortigen Kreisverkehr, stürzte am Dienstagmorgen, gegen 8.30 Uhr, ein
Rennradfahrer alleinbeteiligt und verletzte sich hierbei am Bein.

Werbung
EinMann wollte dem Radler helfen, was dieser jedoch ablehnte. Wenige Minuten später wurde eine Polizeistreife auf den Biker und dessen
Sturzsituation aufmerksam gemacht. Kurze Zeit später konnte er  im
Bereich einer Bank in Neckarsulm angetroffen werden. Seine blutende
Wunde wurde anschließend in einem Krankenhaus behandelt, dort wurde
auch gleich eine Blutprobe entnommen. Ein durchgeführter Alkoholtest
hatte zuvor knapp zwei Promille ergeben. Er muss mit einer Anzeige
wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]