Walldürn: Unter Drogeneinwirkung

(Symbolbild)

(ots) Da er am Dienstagmorgen während der Fahrt an seinem Handy hantierte, wurde der 22-jährige Fahrer eines BMW in der Buchener Straße in Walldürn einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Werbung
Während der Überprüfung des 22-Jährigen wurde festgestellt, dass dieser unter dem Einfluß von Drogen stand. Nachdem ein Drogenvortest positiv ausfiel, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Sollte das Ergebnis der Blutuntersuchung positiv
ausfallen, muss der Fahrer mit einer Anzeige wegen Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und einem Fahrverbot rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]