Seckach: Ferienkinder bauen „Minitonis“


(Foto: Liane Merkle)

Seckach. (lm) Mit den ganz kleinen Mini-Tontöpfen, viel Kreativität und nur wenigen weiteren Materialien

Werbung
bastelten 25 Ferienkinder im Rahmen des Schlotfeger-Sommerferienprogramms unter der Leitung des St. Sebastian-Kindergottesdienstteams je ein Schnecke und ein Mäuschen, auch Minitonis genannt. Es brauchte ganz schön viel Geduld, die kleinen Töpfchen zu bemalen, die Utensilien dafür auszuschneiden und geschickt zusammen zu fügen. dennoch benötigten die bastelbegeisterten Kids nur selten die Hilfe von Angela Philipp, Hildegard Klier, Kerstin Frank oder Monika Hoffert. Abgerundet wurde der kurzweilige Nachmittag mit tollen Liedern zur Gitarre und Spielen mit dem Fallschirm draußen, nicht zu vergessen auch noch mit einem leckeren Eis, bevor alle gut gelaunt nach Hause gingen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]