Neckarsulm: Polizeibeamter verletzt

(Symbolbild)

(ots) Eine blutende Wunde erlitt ein Polizeibeamter in der Nacht zum Dienstag bei einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem 23-Jährigen.

Werbung
Der Mann wurde mit seinem PKW in der Neckarsulmer Marktstraße fahrend angehalten und kontrolliert. Da er offensichtlich unter dem Einfluss von Rauschgift stand, sollte er durchsucht werden. Der Mann weigerte sich und wurde zunehmend aggressiver, weshalb die Polizisten ihm Handschließen anlegten. Dabei wehrte er sich so heftig, dass der Beamte die Verletzung erlitt. Der 23-Jährige wurde festgenommen und auf das Polizeirevier gebracht. Es handelt sich um einen wegen verschiedener Gewaltdelikte Polizeibekannten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]