Neckarsulm: Polizeibeamter verletzt

(Symbolbild)

(ots) Eine blutende Wunde erlitt ein Polizeibeamter in der Nacht zum Dienstag bei einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem 23-Jährigen.

Werbung
Der Mann wurde mit seinem PKW in der Neckarsulmer Marktstraße fahrend angehalten und kontrolliert. Da er offensichtlich unter dem Einfluss von Rauschgift stand, sollte er durchsucht werden. Der Mann weigerte sich und wurde zunehmend aggressiver, weshalb die Polizisten ihm Handschließen anlegten. Dabei wehrte er sich so heftig, dass der Beamte die Verletzung erlitt. Der 23-Jährige wurde festgenommen und auf das Polizeirevier gebracht. Es handelt sich um einen wegen verschiedener Gewaltdelikte Polizeibekannten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]