Eberbach: Kinder und Mutter in Klinik

(Symbolbild)

Schaltete Kind Herdplatte an ?

(ots) Am Donnerstag kurz vor 13 Uhr rückten Polizei, DRK und Freiwillige Feuerwehr aus, da ihnen ein Zimmerbrand in einer Wohnung eines Anwesens in der Unteren Talstraße gemeldet worden war.

Werbung
Vor Ort konnte die Mutter sowie ihre beiden zwei- und vierjährigen Kinder angetroffen werden. Sie gab gegenüber der Feuerwehr an, dass offenbar ein Kind die Herdplatte, auf der ein Wasserkocher stand, angeschaltet hatte und dieser vor sich hin schmorte. Mutter und Kinder wurden vor Ort erstversorgt und danach in
die Heidelberger Kinderklinik eingeliefert. Zu einem größeren Schaden kam es nicht.

Die Freiwillige Feuerwehr Eberbach war mit 22 Mann im Einsatz.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]